München, 25.03.2015 | Flexible Grundschule nun auch in Goldkronach und Mistelbach

Flexible Grundschule nun auch in Goldkronach und Mistelbach

"Ab September dieses Jahres profitieren nun auch die beiden Grundschulen in Goldkronach und Mistelbach von der Einführung des Konzeptes Flexible Grundschule", verkündet CSU-Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer. Seit Beginn des aktuellen Schuljahrs läuft der Schulversuch bereits an den zwei Grundschulen in Warmensteinach und Bayreuth-Laineck, die sich beide um das Profil "Flexible Grundschule" beworben hatten. Gudrun Brendel-Fischer freut sich, dass die Eltern die jahrgangsgemischten Klassen immer mehr zu schätzen wissen. Bei der Flexiblen Grundschule können die Jahrgangsstufen 1 und 2 in ein, zwei oder drei Jahren durchlaufen werden. Damit wird die individuelle Lern- und Leistungsentwicklung des Kindes in den Mittelpunkt gerückt. "Die unterschiedlich begabten und entwickelten Schülerinnen und Schüler lernen voneinander und miteinander und jedes Kind bekommt die Zeit, die es benötigt, um die vorgesehenen Kompetenzen zu entwickeln", so die Bayreuther Stimmkreisabgeordnete.


Pressemitteilung als PDF-Datei