Bad Staffelstein, Kloster Banz, 22.09.2016 | Sanierung der Bayreuther Stadthalle

Sanierung der Bayreuther Stadthalle

Gute Nachricht aus dem Bayerischen Finanzministerium: Staatsminister Dr. Markus Söder sagt 75 % Förderung für die Sanierung der Bayreuther Stadthalle zu.

"Unsere zahlreichen Gespräche haben zum Erfolg geführt", so Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer am Rande der Fraktionsklausur auf Kloster Banz (Bad Staffelstein). "Die Bayerische Staatsregierung hat erkannt, wie bedeutsam ein modernes Stadttheater für Bayreuth und die Region ist".

Bei seinem Besuch in der oberfränkischen Regierungshauptstadt hatte Finanzminister Dr. Markus Söder eine Förderung der Sanierung der Stadthalle in Höhe von 75 % der förderfähigen Kosten zugesagt. Dieses Geld ergänzt die bisher von Innenminister Joachim Herrmann zugesicherten Fördermittel und den Zuschuss der Oberfrankenstiftung. Auch Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle leistete einen Beitrag zur Finanzierung der Stadthalle.



Dr. Markus Söder und Gudrun Brendel-Fischer