Bayreuth, 28.04.2017 | Aktive Mitgestaltung beim Verbraucherschutz

"Gudrun Brendel-Fischer, MdL: Eine aktive Mitgestaltung des Verbraucherschutzes in der Digitalisierten Welt ist dringend nötig

Anlässlich der letzten Sitzung der Verbraucherkommission betont die CSU-Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer die Wichtigkeit des Verbraucherschutzes im Zuge der Digitalisierung. "Die Verbraucherkommission Bayern ist hierbei ein verlässlicher Partner", betont sie. Bei der Entwicklung neuer Technologien, wie zum Beispiel dem autonomen Fahren und intelligenter Haushaltsgeräte, sei es wichtig Verbrauchern auch bei der Einschätzung von möglichen Gefahren und Risiken zur Seite zu stehen. Auch im Bereich der Internetportale seien Preistransparenz und mehr rechtliche Klarheit ein wesentlicher Faktor, um vom digitalen Fortschritt profitieren zu können.

Das "Zentrum Digitalisierung Bayern" wird mit einer neuen Kooperationsstelle für Verbraucherinteressen eintreten. Die Verbraucherkommission Bayern ist ein Gremium, dessen fachlich versierte Mitglieder der Staatsregierung unabhängig und ehrenamtlich bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen für Verbraucherinnen und Verbraucher zur Seite stehen. Die Aufgabe des Gremiums besteht darin neue Entwicklungen in der Verbraucherpolitik aufzugreifen und Handlungsempfehlungen zu erarbeiten.


Pressemitteilung als PDF-Datei