Bayreuth, 19.07.2017 | MdL Gudrun Brendel-Fischer begrüßt die Verleihung des Bayerischen Organspendepreises 2017 an das Klinikum Bayreuth

MdL Gudrun Brendel-Fischer begrüßt die Verleihung des Bayerischen Organspendepreises 2017 an das Klinikum Bayreuth

Neben dem Klinikum rechts der Isar München und dem RoMed Klinikum Rosenheim ging der Bayerische Organspendepreis 2017 an das Klinikum Bayreuth. CSU- Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer betonte anlässlich der Verleihung die umfangreiche fachliche Kompetenz und das außerordentliche Engagement der ausgezeichneten Kliniken und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Derzeit warten laut Gesundheitsministerium rund 1.500 Menschen in Bayern auf ein Spenderorgan. Nur 35 Prozent der Menschen in Deutschland haben einen Spenderausweis. "Diese Auszeichnung soll mehr Menschen dazu ermutigen sich mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen", betont Gudrun Brendel-Fischer.
Im Jahr 2016 waren in Bayern nur 121 Menschen zu einer Organspende bereit. Im 1. Halbjahr 2017 ist die Zahl der Organspender von 60 auf 69 im Vergleich zum 1. Halbjahr 2016 leicht gestiegen.


Pressemitteilung als PDF-Datei