Bayreuth, 02.02.2018 | Querungshilfe und Mobilfunk für Tüchersfeld

Querungshilfe und Mobilfunk für Tüchersfeld

Gudrun Brendel-Fischer konnte dem Pottensteiner Bürgermeister Stefan Frühbeißer jetzt für seinen Ortsteil Tüchersfeld zwei gute Nachrichten überbringen. Zum einen stellt das Staatliche Bauamt für die Tüchersfelder die ihrer Meinung nach notwendige Querungshilfe an der B 470 in Aussicht. Die Planung dafür werde zeitnah auf den Weg gebracht, so die Auskunft des Leiters des Staatlichen Bauamtes Kurt Schnabel gegenüber der Bayreuther Landtagsabgeordneten. "Des Weiteren gibt es berechtigte Hoffnungen für alle, die die unzureichende Mobilfunkverbindung im Felsenort beklagen. Mit einem neuen Förderprogramm wollen wir bestehende weiße Flecken im Freistaat reduzieren", sagt Gudrun Brendel-Fischer. Davon könne auch Tüchersfeld profitieren.


Pressemitteilung als PDF-Datei